Vorbereitungslehrgang

Der Vorbereitungslehrgang ist speziell an zukünftige Studierende der Hochschule Mittweida gerichtet. Er soll Studienanfängern den Start erleichtern. 

Der Vorbereitungslehrgang ist insbesondere geeignet für:

  • Bewerber, die die Hochschulzugangsberechtigung vor mindestens zwei Jahren erworben haben und seither kein Studium aufgenommen haben.
  • Bewerber, die die Fachhochschulreife an einer Fachoberschule mit nichttechnischem Profil oder nach einjähriger Ausbildung erworben haben.

Module

Angeboten werden 4 Module. Diese können einzeln aber auch gemeinsam belegt werden. Der Stundenplan ist so gelegt, dass es keine Überschneidungen gibt.

Die Inhalte der Module finden Sie hier.

Gebühr

Für die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang wird in Abhängigkeit von den gewählten Modulen folgende Gebühr erhoben:

Mathematik50,00 € (max. Teilnehmerzahl: 70) ausgebucht, keine Bewerbung mehr möglich
Physik50,00 € (max. Teilnehmerzahl: 30) ausgebucht, keine Bewerbung mehr möglich
Englisch  20,00 € (max. Teilnehmerzahl: 15) ausgebucht, keine Bewerbung mehr möglich
Chemie  40,00 € (max. Teilnehmerzahl: 40) ausgebucht, keine Bewerbung mehr möglich

Stundenplan 2020

Die nächsten Vorbereitungslehrgänge finden vom 21.09. bis 09.10. 2020 statt.

Den aktuellen Stundenplan finden Sie hier (Änderungen vorbehalten).

Anmeldung

Anmeldeformular ausfüllen und per Mail senden an:

bewerbung@hs-mittweida.de

Der Vorbereitungslehrgang ist leider ausgebucht. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich.