Schmuckurkunden

Absolventen der Hochschule Mittweida haben die Möglichkeit, die Ausfertigung einer Schmuckurkunde zu beantragen. 

Die Schmuckurkunde dient nur zu Schmuckzwecken, nicht zur Vorlage bei amtlichen Stellen.

Die Zusendung oder Aushändigung einer Schmuckurkunde erfolgt erst dann, wenn die Gebühr entrichtet wurde. Für die Schmuckurkunde ist eine Gebühr in Höhe von 25 € zzgl. evtl. anfallender Versandkosten zu entrichten. 

Verwenden Sie bitte unser Antragsformular und richten Sie dieses an den Studierendenservice.

 

Dabei besteht die Möglichkeit aus verschiedenen Varianten auszuwählen:


Variante 1

Variante 2

Variante 3

Variante 4

Variante 5

Variante 6

Variante 7

Variante 8

Variante 9